Fragen zum Online-Banking - Allgemein

Onlinebanking: HBCI


Warum werden in meiner Finanzübersicht keine Konten angezeigt?

Auf dem Reiter "Services" Ihres Online-Bankings können Sie Ihre Finanzübersicht individuell konfigurieren. Aktivieren Sie die Konten und Kreditkarten, die Sie im Überblick sehen möchten und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Kann ich das Online-Banking auch ohne Java, JavaScript, ActiveX, Active Scripting etc. nutzen?

Ja, das Online-Banking mit PIN und TAN funktioniert auch dann, wenn Sie die aufgeführten Technologien in Ihrem Browser nicht nutzen.

Bitte beachten Sie dabei, dass bestimmte Funktionen, wie der Kalender zur Eingabe von Daten, nicht funktionieren und sich z. B. die Hilfefunktion nicht in einem neuen Fenster öffnet.

Benutzen Sie in diesem Fall bitte folgenden Link, um sofort zu Ihrem Online-Banking zu gelangen.

Wann und warum wird meine Verbindung zum Bankserver automatisch getrennt?

Haben Sie zehn Minuten lang keine Eingabe vorgenommen, wird Ihre Verbindung zum Bankserver automatisch getrennt.

Dies geschieht ausschließlich aus Sicherheitsgründen. Dadurch wird verhindert, dass eine Fremdperson unbemerkt Zugriff auf Ihr Online-Banking nehmen kann.

Was sollte ich beachten, wenn ich das Online-Banking unter Linux, Solaris oder anderen Unix-Betriebssystemen nutzen möchte?

Achten Sie beim Online-Banking unter Linux, Solaris oder anderen Unix-Betriebssystemen darauf, dass Sie einen Browser benutzen, der lokal auf Ihrem Rechner/Terminal ausgeführt wird.

Nutzen Sie zum Beispiel einen Browser auf dem zentralen Unix-Rechner Ihrer Firma (dessen Oberfläche dann nur an Sie übertragen wird), dann ist die Gefahr groß, dass Unbefugte Ihre übertragenen Daten einsehen können. Das X11-Protokoll überträgt normalerweise sämtliche Daten unverschlüsselt zwischen Ihrem Rechner und dem System, auf dem der Browser installiert ist. Dabei werden auch sensible Informationen wie Passwörter übermittelt.

Eine Übertragung ist auch dann nicht sicher, wenn die Daten mithilfe einer alten Version des Verschlüsselungssystems SSH (unter 2.0) kodiert werden.