Fragen zum Online-Banking - Sicherheit

Online-Banking: Sicherheit


Was muss ich beachten, wenn ich meine Sitzung bei der norisbank beenden will?

Sie sollten das Online-Banking immer über den Menüpunkt „Kunden-Logout" ganz oben rechts auf der Seite oder im Menü links unten schließen.

Anderenfalls besteht die Möglichkeit, dass Unbefugte an Ihrem PC Einblick in Ihre Kontoinformationen nehmen können.

Transaktionen (u.a. Überweisungen, Daueraufträge und Lastschriften) sind jedoch nur mit einer gültigen TAN (Transaktionsnummer) möglich.

Kann ich das norisbank Online-Banking auch vom Büro aus nutzen?

Mit einem PC, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang können Sie das Online-Banking der norisbank auch von Ihrem Büro aus nutzen. Viele Unternehmen nutzen allerdings eine sogenannte Firewall, um sich vor unliebsamen Daten zu schützen. Diese kann auch das Online-Banking beeinflussen. Um das Online-Banking nutzen zu können, muss der Port 443 freigegeben sein. Sprechen Sie deshalb mit Ihren Systemadministratoren oder Technikern.

Muss ich für das Login immer die Homepage der norisbank nutzen?

Nein. Sie erreichen das Login der norisbank auch direkt unter: https://meine.norisbank.de

Kann ich eine andere Website besuchen, während ich in meinem Online-Banking angemeldet bin?

Sie können in einem weiteren Browser-Fenster zu einer anderen Site wechseln, während Sie in Ihrem Online-Banking angemeldet sind. Dies wird von uns aber nicht empfohlen. Öffnen Sie für das Online-Banking immer nur ein Browserfenster bzw. einen Tab auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Verbindung aus Sicherheitsgründen nach zehn Minuten automatisch trennen, wenn keine weiteren Eingaben erfolgen.

Jetzt Online-Banking aufrufen