Fragen zum Tagesgeld

Produktinformationen – Tagesgeld


Kann ich als Selbstständiger mein Geld auf einem Top-Zinskonto anlegen?

Die norisbank bietet Konten nur für nicht selbstständige Privatkunden für ihren privaten Zahlungsverkehr an. Unser Angebot umfasst keine Konten für Selbstständige, Freiberufler, Körperschaften oder Vereine.

Wie beantrage ich mein Top-Zinskonto, das Tagesgeld der norisbank?

Für Neukunden:

  • Erstellen Sie Ihren Antrag online, drucken ihn aus und unterschreiben ihn zweifach.
  • Gehen Sie mit Ihrem Personalausweis (oder Reisepass mit Meldebestätigung) zu einer Postfiliale Ihrer Wahl und führen POSTIDENT durch.
  • Den kostenfreien Versand der Unterlagen an uns übernimmt die Post für Sie.

Für Bestandskunden:

Füllen Sie Ihren Antrag einfach in Ihrem Online-Banking aus und schließen Sie Ihr neues Produkt direkt per PIN / TAN-Verfahren online ab:

Jetzt Top-Zinskonto beantragen


Steht Ihnen das Online-Banking nicht zur Verfügung, senden Sie einen Brief an „norisbank GmbH, 10910 Berlin“ und beantragen Ihr neues Produkt schriftlich.

Wie kann ich über Geld vom Top-Zinskonto, dem Tagesgeld der norisbank, verfügen?

Hierfür gibt es ein Referenzkonto. Das vereinbarte Referenzkonto muss ein inländisches, auf den Kontoinhaber lautendes Konto sein. Überweisungen dürfen nur zugunsten des Referenzkontos erfolgen.

Jetzt Top-Zinskonto beantragen

Ist mein Geld von meinem Top-Zinskonto, dem Tagesgeld der norisbank, täglich verfügbar?

Das Top-Zinskonto ist eine täglich verfügbare Geldanlage mit attraktiver Verzinsung. Sie können täglich Geld auf Ihr Referenzkonto überweisen.

Jetzt Top-Zinskonto beantragen