Top-Girokonto
Ausgezeichnete Top-Leistungen und Services
LIEBLINGS­KONTO FÜR 0,– €

Das kostenlose Top-Girokonto ohne Kontoführungsgebühren

  • Ohne Wenn und Aber kostenlos
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
    - Deutschlandweit mit der Maestro-Card (Cash Group)
    - Im Ausland mit der Mastercard Kreditkarte
  • Kostenlose Mastercard Kreditkarte
  • 24 Stunden täglich für Sie da – online und am Telefon


Top-Girokonto – Top-Leistungen und Konditionen im Detail

  • 0,- € Kontoführungsgebühr

    Das kostenlose Top-Girokonto ohne Mindestgeldeingang für nicht
    selbstständige Privatkunden für den privaten Zahlungsverkehr.

  • Kostenlose Kreditkarte

    Die MasterCard der norisbank ohne Jahresbeitrag (Bonität und
    monatlicher Geldeingang auf dem Top-Girokonto vorausgesetzt).

  • Weltweit bargeldlos bezahlen

    Mit der Mastercard Kreditkarte an rund 36 Mio. Akzeptanzstellen und mit der Maestro-Card allein in Deutschland an über 800.000 Kassenterminals im Handel.

  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben

    Mit der Maestro-Card in Deutschland

    • an rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group (alle Geldautomaten der Postbank, Deutschen Bank, Commerzbank und HypoVereinsbank) Zum Geldautomaten-Finder
    • an ca. 1.300 Shell-Tankstellen
    • an der Kasse im teilnehmenden Handel (z.B. bei ALDI SÜD, Netto-Markendiscount, PENNY, REWE, toom Baumarkt), bis max. 200,-€ ab einem Mindesteinkaufswert von 20,-€


    Mit der Kreditkarte im Ausland an allen Geldautomaten mit Mastercard-Logo. 

  • Deutschlandweit Bargeld einzahlen

    Kostenlos an über 700 Geldautomaten der Deutschen Bank.  

    Geldautomaten in Ihrer Nähe

  • Wunsch-PIN für die norisbank Maestro-Card

    An Geldautomaten der Deutschen Bank 4-stellige PIN selbst ändern. Einfach Karte einstecken und unter „Persönliche Einstellungen" PIN ändern.

  • Flexibler Dispositionskredit

    Für kurzfristig mehr finanziellen Spielraum (Bonität vorausgesetzt).

  • Kontowechsel: bequem und kostenfrei

    Sie eröffnen Ihr Top-Girokonto bei der norisbank. Wir erledigen den Rest für Sie! Wir lösen Ihr Konto bei Ihrer bisherigen Bank zu Ihrem Wunschtermin auf, übertragen Ihre Daueraufträge, Lastschrifteinzüge etc. auf Ihr neues Konto und informieren Ihre Zahlungspartner wie Arbeitgeber, Vermieter oder Stromanbieter über Ihre neue Bankverbindung.

    Jetzt wechseln

  • In nur wenigen Minuten online per Video legitimieren

    Alternativ zum PostIdent-Verfahren können Sie sich bei der Eröffnung Ihres Top-Girokonto auch bequem online per Video legitimieren - einfach mit Ihrem Smartphone, Tablet oder PC. Dadurch sparen Sie sich den Weg in die Postfiliale.

    Mehr erfahren

Online-Girokonto – excellente Online-Banking Services

  • Mobile-Banking-App – top bewertet

    Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte einfach direkt auf Ihrem Smartphone. Mit der kostenfreien Mobile-Banking-App der norisbank sind Sie jederzeit und überall auf dem Laufenden.

    Laden Sie jetzt unsere norisbank-App herunter:


  • Online-Postfach – die Bankpost immer und überall dabei

    Im Online-Banking und in der norisbank-App.
    Mehr erfahren

  • FinanzPlaner – jederzeit wissen, was für Sie drin ist

    Dank des schnellen Überblicks über Ihre Einnahmen und Ausgaben haben Sie Ihre finanziellen
    Möglichkeiten immer im Blick. 
    Mehr erfahren

  • photoTAN und mTAN – die modernen Sicherheitsverfahren

    Nutzen Sie die photoTAN oder mTAN, um Bankaufträge wie Überweisungen, Daueraufträge oder Lastschriftrückgaben in Ihrem Online-Banking zu bestätigen.
    Mehr erfahren.

  • paydirekt – das neue kostenlose Online-Bezahlverfahren

    Direkt und sicher über das Top-Girokonto online einkaufen. 
    Mehr erfahren

Das Girokonto ohne Gebühren – Ihre Vorteile im Überblick

Konten und Karten
Kontoführungsgebühr
0,- €
Maestro-Card
0,- €
Mastercard Kreditkarte (optional, Bonität und monatlicher Geldeingang vorausgesetzt)
0,- €
Top-Zinskonto / Tagesgeldkonto (optional)
0,- €
Dispositionskredit (Bonität vorausgesetzt)
Kostenlos bezahlen
Anzahl Kassenterminals zum Bezahlen mit der Maestro-Card in Deutschland
ca. 800.000
Anzahl Akzeptanzstellen für die Mastercard weltweit
ca. 36 Mio.
Kostenlos Bargeld abheben mit der Maestro-Card
Anzahl Geldautomaten
ca. 9.000
Anzahl Shell-Tankstellen
ca. 1.300
Im teilnehmenden Handel (z.B. ALDI SÜD, PENNY, REWE, etc.)
 
Kostenlos Bargeld einzahlen
Anzahl Deutsche Bank Einzahlautomaten
ca. 700
Kostenlose Services
WunschPIN
Kontowechselservice
Videolegitimation
Überweisung per photoTAN
Online-Postfach
paydirekt
Finanzplaner
24/7 Kunden-Hotline

Jetzt zum besseren Konto wechseln!

Ausgezeichnete Leistungen mit dem Testsieger-Konto für 0,- €

Wir kümmern uns kostenfrei um Ihren Kontowechsel!

  • Auflösen Ihres Kontos bei Ihrer bisherigen Bank zu Ihrem Wunschtermin
  • Übertragen Ihrer Daueraufträge, Lastschrifteinzüge etc. auf Ihr neues Konto
  • Information Ihrer Zahlungspartner wie Arbeitgeber, Vermieter oder Stromanbieter über Ihre neue Bankverbindung
  1. Ermächtigungsformular nach Kontoeröffnung herunterladen
  2. Formular direkt am Computer ausfüllen
  3. Ausgefülltes Formular unterschrieben per Post an uns senden

Mehr Informationen erhalten Sie hier

Wir unterstützen Sie gerne bei einem Wechsel Ihres Girokontos zur norisbank. Das seit dem 18. September 2016 geltende Zahlungskontengesetz (ZKG) regelt, welche Unterstützungsleistungen die beteiligten Kreditinstitute zu erbringen haben.

Voraussetzung für die Gewährung der Kontenwechselhilfe ist, dass Sie und ein gegebenenfalls weiterer Kontoinhaber des bereits eröffneten norisbank Girokontos (die IBAN muss angegeben werden) eine Ermächtigung erteilen, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Diese Ermächtigung beschreibt, welche Aufgaben Ihr bisheriges Kreditinstitut (übertragender Zahlungsdienstleister) und die norisbank (empfangender Zahlungsdienstleister) zu erfüllen haben.

In der Ermächtigung werden Ihr bisheriges Kreditinstitut und die norisbank, zur Ausführung der von Ihnen ausgewählten Unterstützungshandlungen beauftragt und ermächtigt. Das vom Gesetzgeber vorgegebene Formular für eine solche Ermächtigung sieht verschiedene Auswahlmöglichkeiten vor und muss von Ihnen um einige Angaben (u.a. IBAN des bisherigen und des norisbank Girokontos und Datum des Kontenwechsels) ergänzt und unterschrieben werden. Bei einem Gemeinschaftskonto müssen alle Inhaber des betroffenen Girokontos eine Ermächtigung zum Kontenwechsel erteilen.

Sie möchten den Kontowechsel selbst vornehmen?

Fragen zum Top-Girokonto

Wie eröffne ich mein Top-Girokonto?

Ihr Top-Girokonto können Sie einfach online eröffnen. Als Neukunde legitimieren Sie sich bitte bei einem Mitarbeiter der Deutschen Post per PostIdent – hierzu benötigen Sie Ihren aktuellen Personalausweis oder Reisepass. Der Mitarbeiter der Deutschen Post sendet uns die Unterlagen für Sie kostenlos zu. Das kostenlose Girokonto können Sie als Bestandskunde in Ihrem Online-Banking sofort beantragen.

Wie lange dauert die Eröffnung meines Top-Girokontos?

Sobald Ihre Unterlagen vollständig eingegangen sind, erfolgt die Eröffnung in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung mit Ihrer neuen IBAN per Post.

Ist das Top-Girokonto kostenlos?

Ja, das Top-Girokonto ist ein kostenloses Girokonto. Das bedeutet: Die Kontoführung ist kostenfrei. Ein Mindestgeldeingang ist nicht erforderlich. Der Bargeldbezug ist an 9.000 Geldautomaten der Cash Group in Deutschland ebenso kostenfrei wie im Ausland über die kostenlose Kreditkarte.

Jetzt Geldautomaten finden

Weitere Informationen zum kostenlosen Top-Girokonto finden Sie in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.

Kann ich das Top-Girokonto auch ohne Gehaltseingang nutzen?

Ja, auch in diesem Fall können Sie ein Top-Girokonto eröffnen. Es ist kein Mindestgehaltseingang erforderlich. Ohne monatliche Geldeingänge wie z.B. Gehalt, Lohn, Rente können keine bonitären Leistungen wie ein Dispositionskredit und/oder Kreditkarte vergeben werden. Bitte beachten Sie, dass das kostenlose Top-Girokonto nur für unselbstständige Privatkunden und für den privaten Zahlungsverkehr bestimmt ist.

Kann ich als Selbstständiger das Top-Girokonto nutzen?

Leider nein. Unser Produktangebot richtet sich nur an nicht selbstständige Privatkunden für ihren privaten Zahlungsverkehr.

Wie und wo erhalte ich meine Kontoauszüge?

Informationen zum Kontostand Ihres Top-Girokontos erhalten Sie jederzeit in Ihrem Online-Banking.

Jetzt Kontostand einsehen

Wenn Sie das Postfach in Ihrem Online-Banking aktiviert haben, stellen wir Ihnen Ihre Kontoauszüge zu Monatsbeginn dort ein. Sie haben dann 50 Kalendertage Zeit Ihre Kontoauszüge abzurufen, bevor wir Ihnen diese zusenden müssen.

Sofern Sie das Postfach im Online-Banking nicht aktiviert haben, erhalten Sie Ihre Kontoauszüge mit Ihrer Maestro-Card bzw. Servicekarte kostenfrei an allen Banking-Terminals der Deutschen Bank. Holen Sie innerhalb von 60 Arbeitstagen keinen Auszug, erhalten Sie diesen automatisch per Post.

Für die Zusendungen wird kein Entgelt berechnet, lediglich der hierfür entstehende Aufwand (Porto) wird in Rechnung gestellt.

Wie und wo kann ich im Ausland von meinem Konto kostenfrei Bargeld abheben?

Mit Ihrer kostenlosen norisbank Mastercard-Kreditkarte können Sie im Ausland an allen Geldautomaten mit dem Mastercard-Zeichen kostenlos Bargeld abheben. 

Wie erkenne ich den aktuellen Umsatz meines Kontos und warum sehe ich nach einer Online-Buchung nicht sofort den veränderten Umsatz?

Jede Buchung auf Ihrem Girokonto durchläuft drei Schritte, während wir sie verarbeiten:

  • Neue Buchungen sind zunächst immer im Bereich "vorgemerkte und noch nicht gebuchte Umsätze" sichtbar.
  • Während der Buchungs-Verarbeitung sind die vorgemerkten Buchungen für kurze Zeit nicht in der Umsatzübersicht sichtbar.
  • Ist die Buchung vollständig verarbeitet, wird sie im Bereich "Gebuchte Umsätze" vermerkt und dem Gesamtsaldo Ihres Kontos zugerechnet.

Hinweis: Sobald die Buchung verarbeitet ist, erscheint sie sofort in den Online-Umsätzen Ihres Kontos. Die Buchungsdurchführung in mehreren Schritten ermöglicht umfassende Sicherheitsprüfungen, die zu den hohen Sicherheitsstandards Ihres Online-Bankings beitragen.


Fragen zur MaestroCard

Wie lange dauert die Ausstellung einer Karte (Mastercard, MaestroCard oder Servicecard)?

Sobald Ihr Auftrag bei uns eingegangen ist, erhalten Sie in der Regel innerhalb von 5-7 Arbeitstagen Ihre neue Karte. Sofern zu der Karte eine neue PIN ausgestellt wird, wird diese aus Sicherheitsgründen 2-3 Tage später verschickt.

Wird eine Maestro-Card auch bei schlechter Bonität ausgestellt?

Bei nicht ausreichender Bonität stellen wir Ihnen gerne eine Servicecard aus. Mit dieser können Sie ebenfalls im Handel mit Eingabe Ihrer PIN bargeldlos bezahlen und an allen Geldautomaten in Deutschland Bargeld abheben - an allen Geldautomaten der Cash Group und an den Kassen von rund 1.300 Shell-Tankstellen sogar kostenfrei.

Wie schalte ich meine Maestro-Card für das Ausland frei?

Möchten Sie Ihre Maestro-Card im Ausland nutzen, müssen Sie sie zuvor in Ihrem Online-Banking freischalten. Legen Sie fest,

  • in welchen Ländern Sie die Karte nutzen möchten
  • für welchen Zeitraum die Freischaltung gelten soll
  • welches Limit Sie für den Auslandseinsatz wünschen.

Jetzt Auslandseinsatz freischalten

Steht Ihnen das Online-Banking nicht zur Verfügung, erreichen Sie unser Telefon-Banking unter 030 – 310 66 005. Oder Sie senden einen Brief an „norisbank GmbH, 10910 Berlin“.

Meine Maestro-Card bzw. Servicecard läuft bald ab. Wie bekomme ich eine neue?

Ihre aktuelle Karte ist bis zum Ende des aufgedruckten Jahres gültig. Ihre neue Karte wird rechtzeitig vor dem Verfalldatum erstellt und automatisch an Sie versendet. Sie müssen nichts weiter tun.


Fragen zum Dispositionskredit

Welche Voraussetzungen sind für einen Dispositionskredit zu erfüllen?

Die Vergabe eines Dispositionskredites beim Top-Girokonto ist bonitätsabhängig und wird von uns individuell geprüft. Unter anderem ist die Erfüllung der folgenden Kriterien erforderlich:

  • Volljährigkeit und uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Keine negativen Schufa-Einträge
  • Monatliche Geldeingänge (z.B. Gehalt, Lohn, Rente)

Jetzt Dispokredit beantragen

In welcher Höhe kann der Dispositionskredit beantragt werden?

Damit für Ihr kostenloses Top-Girokonto ein Dispositionskredit eingeräumt werden kann, ist Ihre persönliche Bonität entscheidend. In diesem Zusammenhang werden unter anderem Ihre monatliche Geldeingänge (z.B. Gehalt, Lohn, Rente) individuell berücksichtigt.

Der Dispositionskredit kann maximal bis zur dreifachen Höhe der anrechenbaren monatlichen Geldeingänge auf das Top-Girokonto eingeräumt werden. Der Höchstbetrag liegt bei 10.000€.

Jetzt Dispokredit beantragen

Wo kann ich meinen Dispositionskredit einsehen?

Ihren Dispokredit sehen Sie in Ihrer Finanzübersicht im Online-Banking.

Jetzt Finanzübersicht einsehen


Fragen zum Kontowechsel

Wer kann die Kontowechselhilfe in Anspruch nehmen?

Sie können die Kontowechselhilfe in Anspruch nehmen, wenn

  • Sie Ihr bisheriges Girokonto und das neue norisbank Girokonto für private Zwecke nutzen,
  • Sie das Girokonto innerhalb Deutschlands wechseln und
  • Ihr bisheriges Konto ebenfalls in EUR geführt wird.

Ich habe heute mein Top-Girokonto beantragt. Kann ich die Kontowechselhilfe auch direkt beauftragen?

In der Ermächtigung zur Kontowechselhilfe muss eine gültige IBAN angegeben werden, die zum Zeitpunkt der Antragsstellung für das Top-Girokonto noch nicht feststeht. Nach Bearbeitung Ihres Antrags und Eröffnung Ihres norisbank Girokontos senden wir Ihnen umgehend ein Willkommensschreiben mit Ihrer neuen IBAN zu. Wir freuen uns, wenn wir daraufhin von Ihnen ein Ermächtigungsformular für die Kontowechselhilfe erhalten.

Ist die Kontowechselhilfe kostenlos?

Nach dem Gesetz dürfen für die Bereitstellung der Informationen, die Übersendung von Listen und die Schließung Ihres bisherigen Kontos keine Entgelte berechnet werden. Etwaige sonstige mit einem Kontenwechsel verbundene Entgelte und Kosten können dem „Preis- und Leistungsverzeichnis“ Ihres bisherigen Kreditinstituts entnommen werden. Die norisbank erhebt im Rahmen des Kontowechsels keine Entgelte.

Was passiert nach Eingang des Formulars bei der norisbank?

Wir haben den Ablauf für Sie hier in zusammen gefasster Form dargestellt. Sofern Sie eine Schritt für Schritt Darstellung wünschen, finden Sie diese am Ende als PDF-Dokument.

  • Wir prüfen Ihre Ermächtigung und leiten diese an Ihr bisheriges Kreditinstitut weiter.
  • Nach Erhalt wird Ihr bisheriges Kreditinstitut der norisbank Informationen zu Ihren Zahlungsvorgängen (Daueraufträge, Überweisungseingänge und Lastschriftabbuchungen) mitteilen. Sie können den Informationsaustausch für die Übernahme von Daueraufträgen auf Ihr norisbank-Girokonto einschränken. Das Gleiche gilt für die Information Ihrer Zahlungspartner. Bitte geben Sie Ihren Wunsch in der Ermächtigung bzw. dem Beiblatt an.
  • Sobald uns die Informationen vorliegen, richten wir Ihre Daueraufträge neu für Sie ein.
  • Außerdem bereiten wir für Ihre Zahlungspartner fertige Informationsschreiben vor – natürlich kostenlos!
  • Alternativ informieren wir auch gerne direkt Ihre Zahlungspartner über Ihre neue Kontoverbindung. Wenn uns dazu nicht alle erforderlichen Informationen vorliegen, werden wir Sie um Mitteilung der fehlenden Angaben bitten.
  • Sie haben die Möglichkeit Lastschrifteinzüge von Ihrem Girokonto zu begrenzen bzw. Ihr Girokonto für Lastschriften komplett zu sperren. Weitere Details finden Sie in der Schritt für Schritt Darstellung.

An wen kann ich mich wenden, wenn mein Kontowechsel durch die norisbank nicht wie vorgesehen durchgeführt wird?

Für die Beilegung von Streitigkeiten mit uns in der Eigenschaft als übertragender oder als empfangender Zahlungsdienstleister besteht die Möglichkeit, die Verbraucherschlichtungsstelle „Ombudsmann der privaten Banken“ (www.bankenombudsmann.de) anzurufen. Näheres regelt die „Verfahrensordnung für die Schlichtung von Kundenbeschwerden im deutschen Bankgewerbe“, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird oder im Internet unter www.bankenverband.de abrufbar ist. Die Beschwerde ist in Textform (z. B. mittels Brief, Telefax oder E-Mail) an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband deutscher Banken e. V., Postfach 040307, 10062 Berlin, Fax: (030) 1663-3169, E-Mail: ombudsmann@bdb.de, zu richten. Eine Übersicht über alle weiteren außergerichtlichen Streitschlichtungssysteme im Bereich der Finanzwirtschaft kann unter https://die-dk.de/kontofuehrung/verbraucherschlichtungsstellen/ abgerufen werden.

Ich habe mein Girokonto bei meinem bisherigen Kreditinstitut bereits gekündigt. Kann ich die Kontowechselhilfe trotzdem in Anspruch nehmen?

Wir leiten Ihren Auftrag zur Kontowechselhilfe gerne an Ihr bisheriges Kreditinstitut weiter. Leider haben wir keinen Einfluss darauf, ob die gewünschten Informationen bei Ihrem bisherigen Kreditinstitut noch verfügbar sind. Auf jeden Fall informieren wir Sie über die weitere Bearbeitung Ihres Auftrags.

Mein bisheriges Girokonto weist einen Sollsaldo auf. Kann ich den Auftrag zur Kontowechselhilfe trotzdem erteilen?

Ja, das ist kein Problem. Im Ermächtigungsformular für die Kontowechselhilfe haben Sie die Möglichkeit, ein SEPA-Lastschriftmandat zu erteilen. Mit diesem wird Ihr bisheriges Kreditinstitut ermächtigt, einen Sollsaldo bei Kontoschließung von Ihrem norisbank Girokonto abzubuchen. Bitte achten Sie darauf, dass das norisbank Girokonto die erforderliche Deckung aufweist – durch ein entsprechendes Guthaben oder durch einen ausreichenden Dispositionskredit.

Jetzt Dispositionskredit beantragen

Bei meinem bisherigen Kreditinstitut führe ich mit einer weiteren Person ein Gemeinschaftskonto. Kann ich die Kontowechselhilfe auch dann nutzen, wenn ich bei der norisbank alleine ein Girokonto führe (Einzelkonto)?

Die Kontowechselhilfe kann auch für Gemeinschaftskonten genutzt werden. Dazu müssen alle Kontoinhaber die Ermächtigung unterschreiben. Ein Wechsel von einem Einzel- auf Gemeinschaftskonto ist möglich. Umgekehrt - also von einem Gemeinschaftskonto auf ein Einzelkonto - ist ein Wechsel leider nicht vorgesehen, da nicht zuverlässig zugeordnet werden kann, welche Zahlung dem jeweiligen Kontoinhaber zuzuordnen ist.

Kann ich den Auftrag zur Kontowechselhilfe auch bei meinem bisherigen Kreditinstitut erteilen?

Für die korrekte Durchführung der Kontowechselhilfe wird zu Ihrem Schutz ein ordnungsgemäß ausgefülltes Ermächtigungsformular benötigt. Das bisherige Kreditinstitut benötigt für die weitere Bearbeitung einige Informationen von der norisbank. Daher muss der Auftrag bei der norisbank erteilt werden.

Kann ich auch für einen Wechsel eines Girokontos zu einer Bank in einem anderen Land die Kontowechselhilfe verwenden?

Ja, aber das Vorgehen ist hier ein anderes. In solchen Fällen können Sie von Ihrer bisherigen Bank Informationen über Ihre bisherigen Zahlungsvorgänge (Gutschriften, Lastschriften und Daueraufträge der letzten 13 Monate) anfordern. Mit diesen Unterlagen können Sie zu Ihrer neuen Bank in einem anderen Land gehen und die Eröffnung eines neuen Kontos beantragen. Es findet keine direkte Übergabe der Informationen zwischen beiden Banken statt. Möchten Sie die Informationen von der norisbank für einen Kontoumzug ins Ausland erhalten, nutzen Sie folgendes Formular

Grenzüberschreitender Kontowechsel

Wo finde ich das Formular zur Kontowechselhilfe?

Das Ermächtigungsformular für die Kontowechselhilfe können Sie direkt hier online ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und an uns senden

Wie kann ich meine neue Bankverbindung meinen Zahlungspartnern wie Arbeitgeber, Vermieter, Stromanbieter mitteilen?

Auf Ihren Wunsch informieren wir Ihre Vertrags- und Zahlungspartner wie Arbeitgeber, Vermieter oder Stromanbieter über Ihre neue Bankverbindung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Kontowechsel. Möchten Sie diese lieber selbst informieren? Dann können Sie direkt unsere Mustermitteilung für Ihre Zahlungspartner nutzen.

Kann ich meinen Kontowechsel auch selbst vornehmen?

Sofern Sie die Kontowechselhilfe nach dem Zahlungskontengesetz nicht nutzen möchten, stellen wir Ihnen gerne folgende Formulare und Checklisten zur Verfügung, um Ihnen den Wechsel etwas zu erleichtern:

Wie beauftrage ich die Kontowechselhilfe bei der norisbank?

Sie füllen einfach das Ermächtigungsformular aus, drucken es aus, unterschreiben es und senden es per Post an norisbank GmbH, 10910 Berlin.


Weitere attraktive Angebote der norisbank
MEHR ZU EMPFEHLEN

Jetzt 40 € Prämie sichern!

MEHR ZU EMPFEHLEN

Das kostenlose Top-Girokonto in Testsieger-Qualität

Kreditkarten

Für jeden die richtige MasterCard

Top-Kredit

Große Wünsche erfüllen zu günstigen Preisen - mit dem norisbank Top-Kredit

Unsere Auszeichnungen
Teaser Service norisbank