Presse

So funktioniert die photoTAN

17.11.2016

Online-Banking einfach, flexibel und sicher

Mit der photoTAN können Sie jederzeit Bankaufträge wie Überweisungen, Daueraufträge oder Lastschriftrückgaben im Online-Banking bestätigen. Um das moderne photoTAN-Verfahren zu nutzen, benötigen Bankkunden lediglich einen Computer und ein Smartphone oder, wer keines besitzt, ein Lesegerät.

Melden Sie sich einfach mit Ihren Login-Daten im Online-Banking an und richten Sie sich einmalig ganz bequem das photoTAN-Verfahren ein. Im Online-Banking können Sie nun z.B. Ihre Überweisung am Ende des Auftragsformulars durch Auswahl der Option „photoTAN-Verfahren“ bestätigen. Auf dem Bildschirm wird Ihnen dazu eine mehrfarbige, 3x3 cm große Grafik angezeigt. Diese ähnelt ein wenig dem bekannten QR-Code. Hinter dieser Grafik verbergen sich jetzt verschlüsselt Ihre ganz individuellen Transaktionsdaten.

Mit der photoTAN-App auf dem eigenen Smartphone oder mit dem speziellen Lesegerät wird dieser Code durch Abfotografieren eingelesen. Durch die dazu erforderliche, vorherige Aktivierung des Smartphones oder Lesegerätes soll sichergestellt werden, dass nur Sie die hinterlegten Transaktionsdaten entschlüsseln können. Auf dem Display Ihres Smartphones oder Lesegerätes wird Ihnen nun eine 7-stellige Transaktionsnummer, kurz TAN, angezeigt. Dieser Zahlencode ist Ihre persönliche und auch nur einmalig gültige, so genannte „photoTAN“.

Neben dem 7-stelligen Zahlencode werden Ihnen zur zusätzlichen Kontrolle auch die Detaildaten des Auftrags auf dem Display Ihres Smartphones oder Lesegerätes dargestellt. So können Sie sich sicher sein, dass die angezeigte photoTAN ausschließlich zur Legitimation der von Ihnen veranlassten Transaktion eingesetzt wird. Geben Sie diese TAN in das vorgegebene Feld am Ende des Online-Banking Auftrags ein. Nach der Eingabe der TAN und Ihrer Bestätigung wird der von Ihnen erteilte und ordnungsgemäß legitimierte Auftrag ausgeführt.

photoTAN: So einfach geht's!

Bankaufträge wie Überweisungen, Daueraufträge oder Lastschriftrückgaben lassen sich heute im Online-Banking einfach, flexibel und sicher mit der photoTAN bestätigen: über Ihr Smartphone oder mit Hilfe eines photoTAN-Lesegeräts.

Häufige Fragen zum photoTAN-Verfahren beantwortet die norisbank hier.

Über die norisbank
Die norisbank ist eine moderne Direktbank, die ihren rund 550.000 Kunden online und telefonisch an 7 Tagen die Woche 24 Stunden täglich zur Verfügung steht. Mit Services rund um die Uhr – wo immer der Kunde ist – sowie ganz ohne die Bindung an ein Filialnetz und Filialöffnungszeiten versteht sich die norisbank als die smarte „immer-und-überall-dabei“ Bank. Sie bietet ihren Kunden Produkte und Services in Testsiegerqualität zu attraktiven Konditionen. Neben den Kernangeboten – dem kostenlosen „Top-Girokonto“ und der kostenlosen Kreditkarte sowie dem günstigen „Top-Kredit“ – bietet die norisbank ihren Kunden breit gefächerte Leistungen: von der Geldanlage bis hin zu Versicherungen. Für ihre kundenorientierten Angebote wurde die norisbank vielfach prämiert. Anfang 2016 wurde sie beispielsweise gleich dreifach von Focus Money ausgezeichnet – u.a. als „Fairster Autofinanzierer“. Darüber hinaus wurde die norisbank mit ihrem bonitätsabhängigen Onlinekredit Gesamtsieger des umfassenden Vergleichstests von Euro am Sonntag. Für ihr attraktives Preis-Leistungsverhältnis wurde die norisbank 2016 bereits zum zweiten Mal in Folge im großen Deutschlandtest von Focus Money zum Preissieger „Gold“ gekürt. Im Juli 2016 zeichnete das Handelsblatt das kostenlose Girokonto der norisbank als „TOP Girokonto“ aus.

Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Pressekontakt