Presse

norisbank-Umfrage zum Start der Sommerferien

30.06.2016

Herausfordernde Urlaubskasse: Jedem dritten Deutschen steht 2016 weniger Geld für die Ferien zur Verfügung

Bonn, 30.06.2016 | Rund die Hälfte der Bundesbürger (49 Prozent) plant in diesem Sommer einen mindestens einwöchigen Urlaub. Weitere 16 Prozent der Deutschen waren bereits in den Ferien oder werden in der Herbst-/ Wintersaison eine längere Reise antreten. Fast jeder Vierte (24 Prozent) wird jedoch in diesem Jahr ganz auf den großen Jahresurlaub verzichten. Ein häufiger Grund für die „Urlaubsabstinenz“ ist Ebbe in der Ferienkasse: Jeder dritte Deutsche (33 Prozent) gibt so zum Beispiel an, 2016 weniger Geld für einen möglichen Urlaub zur Verfügung zu haben als im Vorjahr. Unter denjenigen, die 2016 ganz auf den Urlaub verzichten, gilt dies für deutlich mehr als die Hälfte (57 Prozent) der Befragten. So ist es nicht verwunderlich, dass das Urlaubsbudget in jeder dritten Familien oder Partnerschaft zum Streitthema wird. Das zeigt eine aktuelle, bevölkerungs¬repräsentative Umfrage der norisbank unter rund 1.000 Bundesbürgern zum Thema Urlaubsfinanzierung. Laut dieser Befragung können sich nur 18 Prozent der Deutschen in diesem Jahr über ein größeres Ferienbudget als 2015 freuen. Bei rund der Hälfte der Befragten (49 Prozent) steht 2016 genauso viel Geld wie im Vorjahr für die Ferien zur Verfügung.

„Mittlerweile ist es fast selbstverständlich, den Flatscreen-Fernseher, Möbel oder Autos mit einem Ratenkredit zu finanzieren. Doch wenn es um den Urlaub geht, verzichten viele Deutschen lieber statt sich über die gerade jetzt attraktiven Finanzierungsmöglichkeiten Gedanken zu machen“, kommentiert Maik Wennrich, Leiter Produktmanagement bei der norisbank die Befragungsergebnisse. Tatsächlich zeigt die aktuelle norisbank-Umfrage: 58 Prozent der Deutschen meinen, wer nicht genug Geld in der Urlaubskasse hat, muss eben auf seine Urlaubsreise verzichten. Das mag sich zunächst nachvollziehbar und richtig anhören. Dagegen führt aber Wennrich an: „Es ist nun einmal nicht jedem möglich, einen längeren Familienurlaub auf einen Schlag zu bezahlen. Dabei sind Erholungsurlaube wichtig. Ich bin davon überzeugt, dass viel weniger Bundesbürger aus Budgetgründen auf eine Reise verzichten müssten, wenn sie sich rechtzeitig über mögliche Kreditkonditionen informieren würden. Viele werden überrascht sein, wie günstig und flexibel eine Finanzierung sein kann.“

Im Grunde verreisen Millionen Bundesbürger bereits „auf Pump“ ohne sich dessen bewusst zu sein. „Viele Reisende bezahlen im Reisebüro oder an der Hotelbar alles bequem mit ihrer ec- oder Kreditkarte – oft bereits Wochen vor dem Start in den Urlaub – und stellen dann zu Hause nicht selten fest, dass sie sich tief im Dispo befinden“, erklärt norisbank-Experte Wennrich. „Bis dieser wieder ausgeglichen ist, dauert es oft Monate. Dabei fallen für einen Dispo-Kredit viel höhere Zinsen an als für einen Ratenkredit.“ Ein individueller Reisekredit ermöglicht dagegen den Traumurlaub zu günstigeren Konditionen – so hat Fernweh keine Chance.

Wenn es die Deutschen in die Ferne zieht, kann ein Ratenkredit der Schlüssel zum Traumurlaub sein. Laut aktueller norisbank-Umfrage können sich 43 Prozent der Befragten vorstellen, ihre Traumreise mit einem Kredit zu finanzieren. Die Top 3 der „kreditwürdigen“ Reisen führen Fernreisen zu exotischen Destinationen an, gefolgt von Weltreisen und exklusiven Kreuzfahrten.

Die Top-8-Traumreisen, für die die Deutschen einen Reisekredit aufnehmen würden:

  1. Eine Fernreise, zum Beispiel in die Südsee, nach Neuseeland oder auf die Seychellen
  2. Eine Weltreise
  3. Eine exklusive Kreuzfahrt
  4. Ein exklusiver Städtetrip, zum Beispiel nach New York, Hongkong, Buenos Aires & Co
  5. Eine Abenteuerreise wie eine Safari oder eine Wüstentour
  6. Die perfekte Hochzeitsreise
  7. Eine besondere Aktivreise, zum Beispiel eine Segeltour, ein Tauchurlaub oder eine Motorradreise
  8. Eine spirituelle Reise wie eine Ayurveda-Kur, eine Meditationsreise oder eine Pilgerfahrt

Quelle: norisbank 2016. Die norisbank hat zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG 1.001 Personen zwischen 18 und 69 Jahren bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht bundesweit zum Thema "Urlaubsfinanzierung" befragt. Die Online-Befragung wurde im Juni 2016 durchgeführt.

Weitere Informationen: www.norisbank.de



4 Tipps vom norisbank-Experten Maik Wennrich
Worauf Verbraucher bei einer Urlaubsfinanzierung achten sollten

1. Wählen Sie einen Ratenkredit mit möglichst kurzer Laufzeit
Bei einem Urlaubskredit handelt es sich um einen ganz normalen Ratenkredit. Die Laufzeiten für einen Ratenkredit sind sehr unterschiedlich. So variiert die Laufzeit des norisbank Top-Kredits beispielsweise zwischen 12 und 96 Monaten. Wer einen Ratenkredit für die Finanzierung eines Urlaubs in Anspruch nimmt, sollte darauf achten, eine möglichst kurze Laufzeit mit gleichzeitig bequem leistbaren Monatsraten zu wählen. Meist sind maximal 12 Monate optimal. So verhindert man oft Überschneidungen mit anderen Krediten und spart Zinsen.

Maik Wennrich, Leiter Produktmanagement norisbank

2. Machen Sie sich eingehende Gedanken über Ihren Finanzierungsbedarf
Verbraucher, die über einen Ratenkredit für die Urlaubsfinanzierung nachdenken, sollten sich zunächst überlegen, wie viel Geld sie für ihre Reise tatsächlich benötigen. Wer seinen Finanzbedarf zu hoch schätzt, läuft Gefahr am Ende einen unnötig hohen Kredit tilgen zu müssen. Wer den Kreditrahmen jedoch zu niedrig ansetzt, dem geht vielleicht mitten im Urlaub das Geld aus. Deswegen ist es wichtig, sich über den Finanzierungsbedarf vorab ausreichend Gedanken zu machen.

3. Für wen ein Urlaubskredit in Frage kommt
Ein Urlaubskredit bietet sich zunächst einmal für jeden an, der ein festes Einkommen hat und keinen negativen SCHUFA-Eintrag. Zudem sollte natürlich genau geprüft werden, wie viel Urlaubskredit sich der Verbraucher neben den sonstigen aktuellen Verbindlichkeiten leisten kann. Mit Hilfe des norisbank FinanzPlaners können Besitzer eines norisbank-Girokontos auf einen Blick sehen, wie hoch ihre regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben sind und wie viel Geld am Monatsende übrig ist. So lässt sich schnell und einfach herausfinden, welche Kreditrate im Rahmen der individuellen finanziellen Möglichkeiten liegt. Auf www.norisbank.de können Verbraucher sich anschließend unter „Ihr persönliches Kreditangebot“ unverbindlich aufzeigen lassen, welchen Kreditrahmen sie für diese Rate von der Bank bekommen könnten.

4. Finanzieren Sie nur einen Teil Ihres Urlaubs mithilfe eines Ratenkredits
Um den Kreditrahmen möglichst überschaubar zu gestalten, sollte im besten Fall nicht der komplette Urlaub über einen Kredit finanziert werden. Der Verbraucher sollte prüfen, ob es möglich ist, Teile des Urlaubs mit vorhandenen Ersparnissen oder aus dem laufenden Einkommen zu finanzieren. So ist es zum Beispiel denkbar, nur die Kosten für Unterkunft und Anreise mit einem Ratenkredit zu finanzieren.

Mehr Informationen zur norisbank finden Sie unter www.norisbank.de

Über die Umfrage
Die norisbank hat zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG 1.001 Personen ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht zum Thema „Urlaubsfinanzierung“ befragt. Die Online-Befragung wurde im Juni 2016 durchgeführt.

Über die norisbank
Die norisbank ist eine moderne Direktbank, die ihren rund 550.000 Kunden online und telefonisch 24 Stunden täglich an 7 Tagen die Woche zur Verfügung steht. Mit Services rund um die Uhr – wo immer der Kunde ist – sowie ganz ohne die Bindung an ein Filialnetz oder Filialöffnungszeiten versteht sich die norisbank als die smarte „immer-und-überall-dabei“-Bank. Sie bietet ihren Kunden Produkte und Services in Testsieger-Qualität zu attraktiven Konditionen. Neben den Kernangeboten – dem kostenlosen „Top-Girokonto“ und der kostenlosen Kreditkarte sowie dem günstigen „Top-Kredit“ – bietet die norisbank ihren Kunden ein breites Angebot: von der Geldanlage bis hin zu Versicherungen. Für ihre kundenorientierten Angebote wurde die norisbank vielfach prämiert. Anfang 2016 wurde sie beispielsweise gleich dreifach von Focus Money ausgezeichnet – u.a. als „Fairster Auto-Finanzierer“. Darüber hinaus wurde die norisbank mit ihrem bonitätsabhängigen Online-Ratenkredit Gesamtsieger des umfassenden Vergleichstests von Euro am Sonntag. Damit schließen die Testergebnisse in 2016 nahtlos an die Ergebnisse in 2015 an, wo z.B. der „Top-Kredit“ sowie die norisbank Kreditkarte in großen Deutschlandtests von Focus Money ebenso mit Spitzen-Ergebnissen punkten konnten. Für ihr attraktives Preis-Leistungsverhältnis wurde die norisbank insofern von dem renommierten Finanzmagazin Ende 2015 zum „Preissieger“ gekürt.

Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Pressekontakt