Presse

norisbank verstärkt Geschäftsleitung

19.10.2007

Frankfurt am Main, 19. Oktober 2007.
Die norisbank erweitert ihre Geschäftsleitung. Daniel Kalczynski (40) ist mit sofortiger Wirkung als Mitglied der Geschäftsleitung für die Bereiche IT/Operations, Finanzen und Organisation/Logistik verantwortlich.

Daniel Kalczynski verstärkt die Führungsmannschaft um Andreas Torner, der als Vorsitzender der Geschäftsleitung die Gesamtbanksteuerung sowie den Direktvertrieb verantwortet. Für die Bereiche Produkte und Prozesse ist Rolf Närdemann zuständig. Frank Appel hat als Generalbevollmächtigter die Verantwortung für den Filialvertrieb.

Andreas Torner, Vorsitzender der Geschäftsleitung der norisbank: „Wir freuen uns, dass wir mit Daniel Kalczynski einen ausgewiesenen Bankfachmann gewinnen konnten, der über langjährige Erfahrung verfügt. Nach dem erfolgreichen Marktstart vor vier Wochen sind wir mit unserer erweiterten Geschäftsleitung optimal für die vor uns liegenden Herausforderungen aufgestellt“.

Daniel Kalczynski war seit 1990 bei der Deutschen Bank, wo er in verschiedenen Führungspositionen tätig war. Zuletzt verantwortete er im Bereich Privat- und Geschäftskunden als Regionsleiter die Region München/Bayern-Süd.

Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Pressekontakt