Prämie* für Sie!
Kostenlose Bargeldauszahlung: weltweit mit dem Top-Girokonto
MEHR HAMMER­KONTO

Prämie* für Sie! 100 Top-Girokonto

Einfach weltweit Bargeld auszahlen lassen:
Das kostenlose Top-Girokonto

Mehr Leistung mit dem Testsieger-Konto für 0,-€ :

  • Mit der Maestro-Card (Debitkarte) in Deutschland kostenlos Bargeld auszahlen lassen
  • Mit der Mastercard Kreditkarte im Ausland kostenlos Bargeld auszahlen lassen
  • 0,-€ Kontoführungsgebühr für das Top-Girokonto
  • Jetzt neu:  Online-Kontowechselservice – kostenlos und komfortabel!
  • Preisersparnis bis zu 249€ pro Jahr
    Die Stiftung Warentest bestätigt es in ihrem Girokonto-Test (Ausgabe 09/2018): Bis zu 249€ pro Jahr spart ein norisbank Kunde laut Stiftung Warentest mit dem kostenlosen norisbank Top-Girokonto im Vergleich zum teuersten Girokonto der Untersuchung (www.test.de).
  • Bis 31.12.2018: Top-Girokonto neu eröffnen - 100€ Prämie* für Sie!


Die Prämie ist nicht übertragbar und gilt nur für den Abschluss eines aktiv genutzten Top-Girokontos (bei erfolgreich durchgeführtem Online-Antrag bis 31.12.2018 und dessen unverzüglichem Versand gem. dem Antrag beiliegender Checkliste an die norisbank GmbH). Als aktiv genutzt gilt das Top-Girokonto, wenn Sie mindestens fünf Zahlungspartner (Überweisungseingänge wie z.B. Gehalt, Pension, Rente, etc. und Lastschriften wie z.B. Miete, Strom, Gas, Handy, DSL, GEZ, Fitness-Studio, Vereine, Versicherungen etc.) automatisiert über den norisbank Online-Kontowechselservice bis 28.02.2019 informieren (www.norisbank.de/kontowechsel). Zudem gilt die Aktion nur für Personen, welche in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der norisbank hatten. Aktion gilt nicht für Girokonto plus, Basis- und Pfändungsschutzkonten. Die Prämie ist nicht mit anderen Aktionen und Prämien der norisbank kombinierbar und wird bis 31.03.2019 Ihrem norisbank Top-Girokonto gutgeschrieben. Voraussetzung: Der Girokontovertrag wird nicht widerrufen.

Top-Girokonto: Weltweit kostenlose Bargeldauszahlungen und weitere Top-Leistungen

  • 0,- € Kontoführungsgebühr

    Das kostenlose Top-Girokonto ohne Mindestgeldeingang für nicht selbstständige Privatkunden für den privaten Zahlungsverkehr (u. a. Überweisungen, Daueraufträge und Lastschriften).

  • Kostenlose Kreditkarte

    Die Mastercard Kreditkarte der norisbank ohne Jahresbeitrag (Bonität und monatliche Geldeingänge auf dem Top-Girokonto vorausgesetzt).

  • Weltweit bargeldlos bezahlen

    Mit der Mastercard Kreditkarte an rund 36 Mio. Akzeptanzstellen und mit der Maestro-Card (Debitkarte) allein in Deutschland an über 800.000 Kassenterminals im Handel.

  • Weltweit kostenlose Bargeldauszahlungen

    Mit der Maestro-Card in Deutschland

    • an rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group (alle Geldautomaten der Postbank, Deutschen Bank, Commerzbank und HypoVereinsbank) Zum Geldautomaten-Finder
    • an ca. 1.300 Shell-Tankstellen
    • an der Kasse im teilnehmenden Handel bei ca. 14.000 Märkten (z.B. bei ALDI SÜD, Netto-Markendiscount, PENNY, REWE, toom Baumarkt, Familia, tegut und manche Märkte von Edeka), bis max. 200,-€ ab einem Mindesteinkaufswert z.B. 10,- oder 20,-€ – abhängig vom Handelspartner


    Mit der Kreditkarte im Ausland an allen Geldautomaten mit Mastercard Logo. 

  • Deutschlandweite Bargeldeinzahlungen

    Kostenlos an Geldautomaten der Deutschen Bank.  

    Geldautomaten in Ihrer Nähe

  • Flexibler Dispositionskredit (eingeräumte Kontoüberziehung)

    Für kurzfristig mehr finanziellen Spielraum (Bonität und monatliche Geldeingänge auf dem Top-Girokonto vorausgesetzt).

  • Wunsch-PIN für die norisbank Maestro-Card

    An Geldautomaten der Deutschen Bank 4-stellige PIN selbst ändern. Einfach Maestro-Card einstecken und unter „Persönliche Einstellungen" PIN ändern.

  • In nur wenigen Minuten online per Video legitimieren

    Alternativ zum POSTIDENT-Verfahren können Sie sich bei der Eröffnung Ihres Top-Girokonto auch bequem online per Video legitimieren – einfach mit Ihrem Smartphone, Tablet oder PC. Dadurch sparen Sie sich den Weg in die Postfiliale.

    Mehr erfahren

Optionale kostenpflichtige Zusatzleistungen

  • SEPA-Echtzeitüberweisung – für besonders eilige Überweisungen

    Nutzen Sie die Möglichkeit, im gesamten SEPA-Raum so schnell zu überweisen, dass der Empfänger den Geldbetrag unmittelbar auf seinem Konto hat (siehe Reiter "Konditionen").

Online-Girokonto – exzellente Online-Banking Services

  • Mobile-Banking-App – top bewertet

    Erledigen Sie Ihre Kontoführung einfach direkt auf Ihrem Smartphone. Mit der kostenfreien Mobile-Banking-App der norisbank sind Sie jederzeit und überall auf dem Laufenden.

    Laden Sie jetzt unsere norisbank App herunter:


  • Online-Postfach – die Bankpost immer und überall dabei

    Im Online-Banking und in der norisbank App.
    Mehr erfahren

  • FinanzPlaner – jederzeit wissen, was für Sie drin ist

    Dank des schnellen Überblicks über Ihre Einnahmen und Ausgaben haben Sie Ihre finanziellen
    Möglichkeiten immer im Blick. 
    Mehr erfahren

  • photoTAN – neueste Sicherheitstechnologie

    Nutzen Sie das kostenlose photoTAN-Verfahren, um Ihre Bankaufträge wie Überweisungen, Daueraufträge oder Lastschriftrückgaben in Ihrem Online-Banking zu bestätigen.
    Mehr erfahren.

  • paydirekt – das kostenlose Online-Bezahlverfahren

    Schnell und bequem mit paydirekt über Ihr norisbank Girokonto online bezahlen. 
    Mehr erfahren


Bargeldauszahlungen: Was Münzen und Scheine für Kunden bedeuten

Bargeld ist und bleibt das beliebteste Zahlungsmittel der Deutschen. Auch in der nächsten Zukunft werden die meisten mit Münzen oder Scheinen zahlen, wenn sie an der Supermarktkasse stehen, ein Ticket für den Bus kaufen oder mit der ganzen Familie zum Italiener um die Ecke gehen. Vieles spricht dafür: Zum einen gilt Bargeld als sicheres Zahlungsmittel. Verbesserte Sicherheitsstandards auf den neuen Banknoten, die seit 2013 unter dem Namen „Europa-Serie“ ausgegeben werden, verringern immer stärker die Fälschungsgefahr der 5- bis 200-Euro-Scheine.

Zum anderen bedeutet Bargeld wie kaum ein anderes Zahlungsmittel Unabhängigkeit. Trotz aller Diskussionen, ob eine Obergrenze für Barzahlungen eingeführt werden soll oder nicht, schätzen daher die Deutschen ihre Scheine und Münzen. In einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) aus dem Frühjahr 2016 gab jeder zweite Befragte an, Einkäufe am liebsten mit Bargeld zu bezahlen. Nur jeder fünfte Deutsche bevorzugt die Zahlung per Maestro-Card (Debitkarte) oder Kreditkarte. Immerhin entscheidet sich jeder siebte danach, wie hoch der Betrag ist: kleinere Summen in bar, größere mit Karte (Debit- oder Kreditkarte).

Wer sich vor dem Bezahlen Bargeld auszahlen lässt, tut dies aus den unterschiedlichsten Gründen: weil es Gewohnheit oder bequem ist, weil niemand einen kontrollieren kann. Die Mehrzahl der in der GfK-Studie befragten Kunden denkt aber, durch Bargeld einen besseren Überblick über die Ausgaben zu behalten. Sind die 100 Euro aus dem Portemonnaie ausgegeben, sind sie auch tatsächlich weg. Doch für die langfristige Planung ist das mitunter wenig hilfreich. Hier eignen sich eher elektronische Alternativen wie unser FinanzPlaner: Einnahmen und Ausgaben auf dem Konto werden automatisch erfasst und sortiert. Anhand verschiedener Diagramme und Grafiken sieht man sofort, wie groß die finanziellen Spielräume sind.

Das Girokonto ohne Kontoführungsgebühren – Ihre Vorteile im Überblick

Konten und Karten (Debit- und Kreditkarten)
Kontoführungsgebühr
0,- €
Maestro-Card (Debitkarte)
0,- €
Mastercard Kreditkarte (auf Wunsch, Bonität und monatliche Geldeingänge auf dem Top-Girokonto vorausgesetzt)
0,- €
Top-Zinskonto / Tagesgeldkonto (auf Wunsch)
0,- €
Dispositionskredit (eingeräumte Kontoüberziehung, Bonität und monatliche Geldeingänge auf dem Top-Girokonto vorausgesetzt)
Bargeldlos bezahlen
Anzahl Kassenterminals zum Bezahlen mit der Maestro-Card in Deutschland
ca. 800.000
Anzahl Akzeptanzstellen für die Mastercard Kreditkarte weltweit
ca. 36 Mio.
Kostenlose Bargeldauszahlungen mit der Maestro-Card
Anzahl Geldautomaten
ca. 9.000
Anzahl Shell-Tankstellen
ca. 1.300
Im teilnehmenden Handel (z.B. bei ALDI SÜD, Netto-Markendiscount, PENNY, REWE, toom Baumarkt, famila, tegut und manche Märkte von Edeka), bis max. 200,- € ab einem Mindesteinkaufswert z.B. 10,- oder 20,- € – abhängig vom Handelspartner
Kostenlose Bargeldeinzahlungen mit der Maestro-Card
An Deutsche Bank Einzahlautomaten
Kostenlose Inklusivleistungen
Wunsch-PIN
Kontowechselservice
Videolegitimation
Online-Banking per photoTAN
Online-Postfach
paydirekt
FinanzPlaner
24/7 Kunden-Hotline
Optionale kostenpflichtige Zusatzleistungen
SEPA-Echtzeitüberweisungsauftrag
1,00 €

Jetzt komfortabel und direkt online Ihr Konto wechseln!

  • Einfacher und schneller Kontowechsel

    Online-Kontowechselservice mit automatischer Übernahme oder einfacher manueller Zusammenstellung Ihrer Zahlungspartner

  • Bequeme Information der Zahlungspartner

    In der Regel informieren wir Ihre Zahlungspartner direkt. Auf Wunsch können Sie diese Benachrichtigung auch selbst versenden.

  • Zuverlässiger Kontoumzug nach Plan

    Neueste Sicherheitsstandards und verschlüsselte Datenübertragung

Kostenloser Kontowechselservice – In 3 Schritten zum neuen Konto:

So geht´s:

  • Zahlungspartner zusammenstellen:

    Sie haben 3 Möglichkeiten: 

    • Zahlungspartner von Ihrem bisherigen Konto automatisch zusammenstellen
    • Aus unserem Verzeichnis auswählen
    • Selbst anlegen
  • Zahlungspartner informieren:

    Die Information erfolgt abhängig von den Vorgaben Ihres Zahlungspartners:

    • Automatisch über uns
    • Postalisch über Sie mit bereits fertig vorbereiteten Anschreiben
    • Über das jeweilige Online-Kundenportal durch Sie
  • Status der Bearbeitung prüfen:

    Kontrollieren Sie nach Abschluss Ihrer Bearbeitung schnell und einfach den Bearbeitungsstand:

    • Im Menüpunkt Bearbeitungsstatus sehen Sie sofort, wenn noch Handlungsbedarf besteht
    • In Ihren Benachrichtigungen erfahren Sie direkt, ob Ihren Zahlungspartnern noch Informationen fehlen



Selbstverständlich können Sie Ihren Kontowechsel auch weiterhin selbst oder über die
gesetzliche Kontowechselhilfe vornehmen.

Häufige Fragen zum Top-Girokonto

Wie viel Bargeld kann ich mir mit der Maestro-Card (Debitkarte) auszahlen lassen?

Aus Sicherheitsgründen liegt das Standardlimit der Maestro-Card bei 1.000€ pro Tag und 3.000€ innerhalb von sieben Tagen. Wenn Sie über eine noch größere Summe verfügen oder sich einen höheren Bargeldbetrag auszahlen lassen wollen, müssen Sie dies vorher im Online-Banking freischalten lassen. Der Service ist für Sie kostenlos, der verfügbare Höchstbetrag liegt bei 9.990€. Ihr Wunschbetrag ist dann sieben Tage lang freigeschaltet. Sie können sich das Bargeld entweder auf einmal auszahlen lassen oder in mehreren Teilbeträgen. Dafür können Sie die rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group nutzen. Nach Ablauf der sieben Tage endet aus Sicherheitsgründen die Freischaltung. Das Debitkartenlimit der Maestro-Card wird wieder auf 1.000€ pro Tag und 3.000€ innerhalb von sieben Tagen zurückgesetzt.

Wo kann ich mir mit der norisbank Servicecard (Debitkarte) Bargeld auszahlen lassen?

Mit der Servicecard der norisbank können Sie sich an allen Geldautomaten der Cash Group in Deutschland kostenlos Bargeld auszahlen lassen. Zudem können Sie die Banking-Terminals der Deutschen Bank für Überweisungen und die Verwaltung von Daueraufträgen nutzen. Auch bargeldloses Bezahlen in Geschäften, Tankstellen oder Restaurants ist möglich. Ganz einfach per Geheimzahl

Um sich im Ausland Bargeld auszahlen lassen zu können, müssen Sie über eine Maestro-Card (Debitkarte) verfügen. Aus Sicherheitsgründen ist die Maestro-Card zunächst nur für den Gebrauch im Inland und europäischen Ausland vorgesehen. Lassen Sie sich bitte vor Ihrer Geschäfts- oder Urlaubsreise ins außereuropäische Ausland für das betreffende Land und mit einem bestimmten Verfügungsrahmen freischalten. Wenn Sie sich Bargeld auszahlen lassen, können ggfls. zusätzliche Entgelte durch die Geldautomaten-Betreiber erhoben werden. Die Höhe des zu zahlenden Entgelts wird Ihnen am Geldautomaten angezeigt und zusammen mit dem Bargeldauszahlungsbetrag von Ihrem Konto abgebucht. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis. Um sich im Ausland kostenlos Bargeld auszahlen zu lassen, nutzen Sie unsere Mastercard Kreditkarte. Sie ermöglicht kostenlose Bargeldauszahlungen an allen Geldautomaten mit Mastercard Logo.

Die Vergabe von Maestro-Card oder Mastercard Kreditkarte ist abhängig von Ihrer Bonität.

Unsere Mastercard direkt (Debitkarte) ist auch ohne Bonitätsvoraussetzung erhältlich. Mit dieser können Sie kostenlose Bargeldauszahlungen an inländischen Geldautomaten der Deutschen Bank und den Geldautomaten unserer ausländischen Kooperationspartner sowie weltweit an allen weiteren Geldautomaten Bargeldauszahlungen gegen ein Entgelt gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis vornehmen.

Wo kann ich mir in Deutschland kostenlos Bargeld auszahlen lassen?

Mit der Maestro-Card oder Servicecard (Debitkarten) können Sie sich an den rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group Bargeld auszahlen lassen – kostenlos. Den nächstgelegenen Automaten zeigt Ihnen unser Geldautomaten-Finder.

Auch an den 1.300 Shell-Tankstellen in Deutschland sowie an der Kasse im teilnehmenden Handel bei ca. 14.000 Märkten können Sie sich Bargeld auszahlen lassen (z.B. ALDI SÜD, Netto-Markendiscount, PENNY, REWE, toom Baumarkt, Familia, tegut und manche Märkte von Edeka), bis max. 200,-€ ab einem Mindesteinkaufswert, z.B. 10,- oder 20,-€ – abhängig vom Handelspartner.

Was sollte ich beachten, wenn ich mir Bargeld im Ausland auszahlen lassen will?

Wer in einem Land Urlaub macht, das nicht zum Euro-Raum gehört, sollte Vorsicht walten lassen. In der letzten Zeit berichteten die Medien verstärkt über Geldautomatenbetreiber, bei denen sich Kunden entscheiden sollten: Soll die Abrechnung der Bargeldauszahlung in Landeswährung oder in Euro erfolgen? Die zweite Option wird meist als „fester Tauschkurs“ oder „Umrechnung in Euro“ angeboten. Doch der vermeintlich stabile Wechselkurs zwischen Landeswährung und Euro hat sich in der Vergangenheit oft als Täuschung herausgestellt. Wer diese Option wählt, zahlt meistens einen erheblichen Aufschlag. Besser ist es, den flexiblen Wechselkurs zu nehmen. Dieser Kurs bildet sich auf dem Devisenmarkt, wird von allen Kartengesellschaften und Banken genutzt – und fällt in der Regel günstiger aus.

Um sich im Ausland kostenlos Bargeld auszahlen lassen zu können, empfehlen wir die Mastercard Kreditkarte. Bei entsprechender Bonität kann sie zum norisbank Girokonto ausgestellt werden. Für gebührenfreie Bargeldauszahlungen zum tagesaktuellen Wechselkurs achten Sie darauf, dass der Geldautomat das Mastercard Logo besitzt.

Unsere Mastercard direkt (Debitkarte) bietet Ihnen ebenfalls kostenlose Bargeldauszahlungen an den Geldautomaten unserer ausländischen Kooperationspartner sowie weitere 12 Bargeldauszahlungen pro Jahr an allen Geldautomaten im In- und Ausland.


Fragen zum Online-Kontowechselservice

Welche Möglichkeiten bietet der Online-Kontowechselservice, um meine Zahlungspartner zu informieren?

Von Ihrem bisherigen Konto automatisch übernehmen: Sofern Sie bei Ihrer bisherigen Bank bereits das Online-Banking genutzt haben und diese Bank das HBCI-Verfahren unterstützt, können Sie die Umsatzdaten ganz einfach importieren lassen. Auf Ihren Wunsch analysieren wir Ihre Umsätze, bereiten diese in den Kategorien Lastschriften, Überweisungseingänge und Daueraufträge auf und unterbreiten Ihnen umfassende Vorschläge zur schnellen Information Ihrer Zahlungspartner.

Aus unserem Verzeichnis auswählen: Falls Sie die automatische Übernahme Ihrer Zahlungspartner nicht nutzen möchten, können Sie aus den häufigsten Kategorien oder direkt über die Suche Ihre entsprechenden Zahlungspartner für eine entsprechende Benachrichtigung auswählen. Selbst anlegen: Sofern Sie einen Zahlungspartner in unseren Vorschlägen nicht finden, können Sie auch selbst schnell und einfach eigene Zahlungspartner anlegen.

Wie werden meine Zahlungspartner benachrichtigt?

Die Benachrichtigung erfolgt anhand der Vorgaben Ihrer Zahlungspartner. Ob eine Mitteilung automatisch verschickt wurde, können Sie unter der Rubrik „Bearbeitungsstatus“ nachsehen. Alle Zahlungspartner, bei denen unter Benachrichtigung "automatisch" vermerkt ist, werden durch uns für Sie kostenlos und portofrei informiert. Bei einigen Unternehmen ist allerdings für die Änderung Ihrer Kontoverbindung Ihre Unterschrift erforderlich. Bei dem jeweiligen Zahlungspartner ist dann unter Benachrichtigung entsprechend "manuell" vermerkt. Die Mitteilungen an diese Zahlungspartner können leider nicht automatisch über uns versendet werden. In solchen Fällen drucken Sie die Mitteilungen einfach selbst aus und verschicken diese per Post. Einige Online-Unternehmen erwarten die Änderung der Bankverbindung in deren Kundenportalen. Um Ihnen diese Änderung entscheidend zu erleichtern, stellen wir Ihnen einen Link zum jeweiligen Portal im Bereich „Benachrichtigungen“ zur Verfügung. Diese Zahlungspartner werden unter Bearbeitungsstatus mit "online" gekennzeichnet.

Was kostet mich die Nutzung des Online-Kontowechselservices?

Den Service stellen wir Ihnen völlig kostenfrei zur Verfügung.

Wer zahlt das Porto, wenn ich selbst Mitteilungen versenden muss?

Der Online-Kontowechselserviceservice steht unseren Kunden kostenlos zur Verfügung. Bei Mitteilungen, die Sie selbst versenden, tragen Sie die Portokosten.

Wo erhalte ich Umschläge zum Versenden von Mitteilungen?

Sie benötigen lediglich für die von Ihnen selbst versendeten Mitteilungen Umschläge – nutzen Sie deshalb einfach entsprechende Versandhüllen aus Ihrem privaten Bestand.

Warum landen die E-Mails Ihrer Bank im Spam-Ordner?

Die Spam-Einstellungen des verwendeten E-Mail-Programms bzw. des genutzten E-Mail-Providers liegen in der Verantwortung des Nutzers. Für Fragen zur korrekten Konfiguration Ihres E-Mail-Systems wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter.

Wie kann ich meinen Zugang zum Online-Kontowechselservice löschen?

Eine Löschung ist nicht erforderlich. Der Zugang erlischt automatisch nach 4 Monaten.

Ist die Anwendung sicher? Sind meine Daten geschützt? Wie wird der Datenschutz berücksichtigt?

Die Nutzung und die Kommunikation innerhalb des Online-Kontowechselservice erfolgen nach neusten Sicherheitsstandards und unter Einhaltung sämtlicher Datenschutzvorschriften. Informationen zur Datenverarbeitung können Sie den Nutzungsbedingungen sowie den Datenschutzhinweisen entnehmen.

Auf welcher gesetzlichen Grundlage basiert der Online-Kontowechselservice?

Der Online-Kontowechselservice ist ein freiwilliges Angebot der norisbank. Sofern Sie die gesetzliche Kontowechselhilfe nach dem Zahlungskontengesetz nutzen möchten, finden Sie die entsprechenden Informationen und das Ermächtigungsformular unter www.norisbank.de/kontowechsel

Warum ist mein Zugang gesperrt?

Aus Sicherheitsgründen wird der Zugang nach mehrfacher falscher Eingabe des Passworts gesperrt. Klicken Sie auf "Passwort vergessen" und folgen Sie den Anweisungen, um ein neues Passwort zu vergeben. Sollte weiterhin keine Anmeldung möglich sein, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung zum Kontowechselservice unter 030 – 310 88 000 (montags bis freitags 9 bis 18 Uhr).

Warum wird mein Passwort nicht akzeptiert?

Prüfen Sie noch einmal die korrekte Schreibweise Ihres Passwortes. Eventuell ist an Ihrer Tastatur die Großschreibungsfunktion aktiv. Deaktivieren Sie die Funktion und geben Sie das Passwort erneut ein. Sollte weiterhin keine Anmeldung möglich sein, klicken Sie auf "Passwort vergessen" und folgen Sie den Anweisungen, um ein neues Passwort zu erhalten.


Unsere Auszeichnungen
Teaser Service norisbank