Banking & Geldautomaten
Banking & Geldautomaten Banking einfach und bequem

norisbank App: Kostenfreies mobiles Banking

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte einfach direkt auf Ihrem Smartphone. Mit der kostenfreien Banking-App der norisbank sind Sie jederzeit und überall auf dem Laufenden.

Die Vorteile der Banking-App im Überblick

  • Bankgeschäfte bequem erledigen
  • Geldautomaten einfach suchen
  • Mit der Fotoüberweisung die schnellste Form des Bankings nutzen: Einfach den Überweisungsträger abfotografieren und direkt mit Ihrer Banking-App überweisen.
  • Komfortables Fingerprint-Login für die Anmeldung mit Ihrem iPhone

Laden Sie jetzt unsere norisbank App herunter:

Häufige Fragen zu Mobile-Banking

Was sollte ich bei der Nutzung des Fingerprint Login beachten?

Aufgrund der Geräteeinstellungen ab iOS 8 können alle Fingerabdrücke, die unter Touch ID hinterlegt wurden, für die Funktion Fingerprint Login genutzt werden. Achten Sie daher bitte darauf, dass nur Ihre eigenen Fingerabdrücke für Touch ID hinterlegt sind. Wenn Sie Ihr iPhone verlieren, ändern Sie bitte Ihre Online-Banking-PIN in den Sicherheitseinstellungen im Online-Banking oder fordern Sie eine neue Online-Banking-PIN an.

Funktioniert der Fingerprint Login noch, wenn die Online-Banking-PIN verändert wurde?

Nein. In diesem Fall müssen Sie Fingerprint Login für dieses Konto erst deaktivieren und dann erneut aktivieren. Dabei melden Sie sich dann mit Ihrer neuen Online-Banking-PIN an.

Wie lässt sich die Anmeldung via Fingerabdruck deaktivieren oder das dafür freigeschaltete Konto ändern?

Nach dem Login in der "norisbank mobil"-App können Sie im Menü die Funktion ein/ausschalten.

Für wie viele Konten kann ich Fingerprint Login aktivieren?

Momentan kann Fingerprint Login für ein Konto aktiviert werden.

Mit welchen Geräten kann ich Fingerprint Login nutzen?

Fingerprint Login funktioniert ab dem iPhone 5s mit Touch-ID-Sensor und iOS 8. iPads, Android -Geräte werden noch nicht unterstützt.

Was ist das Fingerprint Login der norisbank und welche Vorteile hat er?

Durch die Aktivierung des Fingerprint Login können Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck komfortabel, schnell und sicher in Ihr Konto im Mobile-Banking einloggen. Dabei wird die Online-Banking-PIN verschlüsselt auf dem Gerät abgelegt und nicht auf Systemen Dritter gespeichert.

Welchen Beitrag zur Sicherheit im Mobile-Banking kann ich selbst leisten?

Zu Ihrem eigenen Schutz sollten Sie auf Ihren mobilen Geräten ein aktuelles Antivirusprogramm nutzen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, einen PIN-Schutz auf Ihrem Gerät einzurichten. Loggen Sie sich möglichst nicht über ein fremdes Gerät in das Mobile-Banking ein.

Wie sicher ist das norisbank Mobile-Banking?

Die Sicherheit Ihrer Daten hat beim norisbank Mobile-Banking höchste Priorität. Deshalb setzen wir stets auf die aktuellen Sicherheitsstandards: Eine Firewall verhindert den nicht autorisierten Zugriff von außen auf die Daten in unseren Systemen. Darüber hinaus sorgt ein mehrstufiges Verschlüsselungs- und Identifikationssystem dafür, dass Unbefugte Ihre Daten weder erfragen noch abfangen oder lesbar machen können.

Was kostet mich der Mobile-Banking-Service?

Das Mobile-Banking der norisbank ist grundsätzlich kostenfrei. Es fallen lediglich die Verbindungskosten für das mobile Internet beim Mobilfunkanbieter an. Diese Kosten entnehmen Sie bitte dem Datentarif Ihres Mobilfunkvertrages. Darüber hinaus können für einzelne Aufträge Kosten anfallen. Deren Höhe entnehmen Sie bitte dem Preis-Leistungs-Verzeichnis, dazu bekommen Sie bei Bestätigung des Auftrags einen Hinweis auf eventuell anfallende Kosten.

Kann das Mobile-Banking der norisbank im Ausland genutzt werden?

Ja, grundsätzlich steht das Angebot im Ausland zur Verfügung. Generell unterstützen alle deutschen Mobilfunkanbieter den mobilen Internetzugang (GPRS-Roaming) auch im Ausland. Diesen benötigen Sie, um das norisbank Mobile-Banking nutzen zu können. Für die mobile Internetnutzung können je nach Mobilfunkvertrag Roaminggebühren entstehen. Genauere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Können im Online-Banking angelegte Überweisungsvorlagen auch im Mobile-Banking verwendet werden?

Ja, alle Vorlagen für Überweisungen und Daueraufträge, die bereits im Online-Banking angelegt wurden, sind auch im Mobile-Banking nutzbar.

Unterstützt das Mobile-Banking-Angebot der norisbank auch SEPA?

Ja, das Mobile-Banking unterstützt SEPA-Überweisungen. Über Smartphones und Tablets können Sie Inlandsüberweisungen und Daueraufträge ins In- und Ausland beauftragen.

Welche Funktionen bietet das Mobile-Banking für Tablets?

Für Tablets steht Ihnen der volle Funktionsumfang des Online-Bankings zu Verfügung. Über die Bankingfunktionen auf dem Smartphone hinaus gehören dazu: FinanzPlaner, Auslandsüberweisung, Terminaufträge, Lastschriften sowie umfassende Selfservices wie die Verwaltung der Sicherheitsverfahren und die Möglichkeit, Bankprodukte direkt über das Tablet abzuschließen.
Zusätzlich stehen Ihnen bei der Nutzung der „norisbank mobile“-App diese Funktionen zur Verfügung:

  • Filial- und Geldautomaten-Finder
  • Kontakt- und Feedbackbereich
  • aktuelle News und Servicehinweise

Welche Funktionen bietet das Mobile-Banking für Smartphones?

Es bietet Ihnen die wichtigsten Funktionen für Ihre täglichen Bankgeschäfte. Hier finden Sie eine Finanzübersicht für alle Konten und Karten mit aktuellen Salden. Darüber hinaus bietet es eine Umsatzanzeige und -suche mit Detailinformationen zu einzelnen Buchungen der vergangenen 180 Tage bzw. benutzerdefiniert. Dazu kommen folgende Funktionen:

  • Anzeige der Konten und Kreditkarten
  • Inlandsüberweisung inkl. IBAN- / BIC-Konvertierung (SEPA)
  • erneutes Ausführen vorhandener Transaktionen
  • Daueraufträge ins In- und Ausland erstellen, ändern und löschen
  • Überweisung auf ein Unterkonto
  • Vorlagen für Überweisungen und Daueraufträge
  • digitales Postfach mit Ihren persönlichen Kontodokumente
  • IBAN/BIC-Anzeige für alle Unterkonten der eingeloggten Stammnummer
  • Speicherung der Filial- und Kontonummer. Für zukünftige Log-ins können Sie Ihre Filial- und Kontonummer auf der Log-in-Seite speichern.

In der „norisbank mobile“-App stehen zusätzlich diese Funktionen zur Verfügung:

  • Fingerprint Login (ab Apple iOS 8 und Touch-ID-Sensor) 
  • FinanzPlaner
  • Überweisung mit Siri (iOS)

Wie werden Aufträge im Mobile-Banking freigegeben?

Alle Transaktionen im Mobile-Banking müssen mit einer Transaktionsnummer (TAN) freigegeben werden. Für Smartphones und Tablets können Sie die photoTAN App oder das photoTAN Lesegerät nutzen.
Als Alternative können Sie mit einem Zweitgerät die mobileTAN (mTAN) benutzen.

Können die persönlichen Zugangsdaten für das Mobile-Banking gespeichert werden?

Bei Nutzung am PC/Laptop

Zum Teil: Im Log-in-Bereich können Sie die Filial- und Kontonummer speichern. Die persönliche PIN müssen Sie aus Sicherheitsgründen bei jedem Log-in erneut eingeben.

Bei Nutzung der App

Zum Teil: Im Log-in-Bereich können Sie die Filial- und Kontonummer speichern. Die persönliche PIN müssen Sie aus Sicherheitsgründen bei jedem Log-in erneut eingeben.

Bei iPhones ab 5s mit Apple iOS 8 können Sie sich über die „Touch ID“ von Apple auch ganz einfach mit Ihrem Fingerabdruck einloggen.

Auf welchen Geräten und mit welchen Betriebssystemen funktioniert das Mobile-Banking?

Es lässt sich mit allen Smartphones und Tablets nutzen, die den Aufruf von mobilen Internetseiten über den Browser ermöglichen. Die Geräte müssen keine spezifischen Voraussetzungen erfüllen, brauchen aber eine aktive Internetverbindung. Die „norisbank mobile“-App funktioniert mit folgenden Betriebssystemversionen:

  • Apple iOS für iPhones und iPads mit Version iOS 9 und höher
  • Android für Smartphones und Tablets mit Version 4.4 und höher

Wie kann ich das Mobile-Banking nutzen?

Für iOS- und Android- Geräte steht Ihnen im Mobile-Banking die „norisbank mobile“-App zur Verfügung. Diese finden Sie im jeweiligen App-Store des Herstellers.

Ohne die App zu nutzen, erreichen Sie das Mobile-Banking mit Ihrem mobilen Browser direkt unter den folgenden Adressen https://meine.norisbank.de/

Muss ich mich für das Mobile-Banking separat registrieren?

Nein. Alle Kunden, die für das norisbank Online-Banking freigeschaltet sind, können das Mobile-Banking sofort nutzen. Es bedarf keiner weiteren Registrierung oder Freischaltung. Sind Sie noch nicht für das Online-Banking freigeschaltet, können Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten zum Online-Antrag Online-Banking  hier beantragen.

Ansonsten können Sie mit Ihren persönlichen Zugangsdaten aus dem norisbank Online-Banking auch das Mobile-Banking-Angebot nutzen. Die Zugangsdaten bestehen aus Ihrer Filial-, Kontonummer und Ihrer persönlichen PIN, die Sie auf der Log-in-Seite eingeben. In der „norisbank mobile“-App können Sie sich darüber hinaus auch mit Fingerprint Login anmelden.

Wie komme ich ins Mobile-Banking?

Geben Sie bitte in Ihren mobilen Browser https://meine.norisbank.de/mobile ein. So gelangen Sie sofort zu Ihrem Kunden-Login.

Sind meine Daten auch sicher, wenn ich mit dem Handy ins Internet gehe?

Ihre Daten sind mit denselben Verfahren zur Verschlüsselung gesichert, die auch an Ihrem PC zum Einsatz kommen.

Welche Funktionen bietet mir das Mobile-Banking?

Mit dem norisbank Mobile-Banking erledigen Sie Ihre täglichen Bankgeschäfte einfach und sicher über Ihr Smartphone. Hier finden Sie alle wichtigen Funktionen:

  • die Finanzübersicht
  • die Umsatzanzeige
  • die Umsatzsuche
  • die SEPA-Überweisung
  • die Fotoüberweisung
  • die Verwaltung Ihrer Daueraufträge

Benötige ich eine separate Registrierung/Freischaltung für mein Mobile-Banking?

Nein. Alle Nutzer, die für das Online-Banking freigeschaltet sind, können ebenfalls den mobilen Service nutzen.

Was benötige ich für den Zugang?

Zur Nutzung benötigen Sie ein Handy mit WebBrowser sowie Ihre Online-PIN. Alternativ können Sie die kostenlose Mobile Banking App der norisbank in Ihrem App-Store herunterladen.

Für die Datenübertragung muss Ihr Handy ein geeignetes Datenübertragungsverfahren (z. B. UMTS / 3G) unterstützen. Wir empfehlen den Einsatz eines UMTS-fähigen Handys. Technische Details entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Handys.

Ich bin noch kein Mobile-Banking-Kunde, wie kann ich dafür freigeschaltet werden?

Für das norisbank Mobile-Banking nutzen Sie die Zugangsdaten Ihres Online-Bankings. Den Antrag für das Online-Banking finden Sie unter https://www.norisbank.de/zugang.

Top-Produkte der norisbank
Kreditkarten

Für jeden die richtige MasterCard

Top-Kredit

Große Wünsche erfüllen zu günstigen Preisen - mit dem norisbank Top-Kredit

Top Services: 7 Tage / 24 Stunden
Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Service
  3. Mobile-Banking-Apps
Top-Services:
7 Tage
24 Stunden