Banking & Geldautomaten
Banking & Geldautomaten Einfaches Banking, immer und überall

TAN Sicherheitsverfahren

Erledigen Sie schon Ihre Bankgeschäfte einfach komfortabel in Ihrem Online-Banking?

Um Aufträge und Überweisungen zu bestätigen oder Produkte abzuschließen, benötigen Sie eine TAN – eine persönliche Transaktionsnummer, die Sie einfach, flexibel und direkt über eines der hier aufgeführten Sicherheitsverfahren abrufen können:

Sichere Technologie - ein Unternehmen der Deutsche Bank Gruppe

photoTAN - die TAN per Foto

Suchen Sie nicht länger nach der richtigen TAN und vergessen Sie Ihren TAN-Block auf Papier:
Mit der photoTAN haben Sie sekundenschnell die richtige TAN auf Ihrem Smartphone. Immer sicher und immer dann wenn Sie sie brauchen.

Ihre Vorteile mit der neuen photoTAN

  • Sie sind unabhängig von TAN-Listen im Papierformat
  • Sie erhalten sekundenschnell eine sichere, auftragsbezogene TAN auf Ihr Smartphone
  • Ihre Legitimierung von Online-Aufträgen, Überweisungen etc. erfolgt einfach und sicher durch die TAN-Grafik
  • Einfache und schnelle Bedienung durch die kostenlose photoTAN-App
  • Sie profitieren von modernster Sicherheitstechnologie

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Melden Sie sich am besten gleich zum photoTAN-Verfahren an.


Wie melde ich mich zum photoTAN Verfahren an?

In Ihrem Online-Banking starten Sie im Menü „Sicherheitsverfahren“ die Einrichtung Ihres photoTAN-Verfahrens. Abschließend fordern Sie einen postalischen Aktivierungsbrief an. Mit diesem Brief erhalten Sie eine Aktivierungs-Grafik, die Sie mit der kostenlosen norisbank photoTAN-App aus Ihrem App-Store einscannen. Und schon kann es losgehen!

Jetzt photoTAN-Verfahren einrichten

Kann man die photoTAN auch mit der norisbank Banking-App verwenden?

Sie können die photoTAN auch mit der norisbank-App nutzen. Haben Sie sowohl die photoTAN-App, als auch die norisbank-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet installiert, können Sie bequem Aufträge auf einem einzigen Gerät erfassen und autorisieren. Geben Sie die Transaktion wie gewohnt in der norisbank-App ein und wechseln Sie danach durch einen Klick in die photoTAN-App, um die TAN zu generieren. Sofern die Auftragsdaten korrekt sind, wird die TAN automatisch zurück in die norisbank-App übertragen und Sie können die Transaktion durch Klick auf „ausführen“ abschließen.

Kann ich weitere Smartphones oder Lesegeräte für das photoTAN-Verfahren verwenden?

Sie können unbegrenzt weitere Freischaltungen von Smartphones oder Lesegeräten durchführen, zum Beispiel, wenn Sie ihr Gerät wechseln. Dafür benötigen Sie den Aktivierungsbrief, bewahren Sie den Brief daher an einem sicheren Ort auf.

Sicherheitshinweise

  • Prüfen Sie vor Eingabe der photoTAN im Online-Banking stets, ob die im Display des Smartphones oder Lesegerätes angezeigten Auftragsdaten mit Ihren Eingaben übereinstimmen.
  • Lassen Sie Ihr Smartphone oder Lesegerät nicht unbeaufsichtigt liegen und geben Sie es nicht an andere Personen weiter.
  • Schützen Sie Ihr Smartphone generell durch kontinuierliche Aktualisierung Ihres Betriebssystems und ihrer verwendeten Apps.
  • Laden Sie alle Apps grundsätzlich nur aus vertrauenswürdigen Quellen herunter, um einen Download von Schadsoftware zu verhindern.
  • Haben Sie Ihr Smartphone oder Lesegerät verloren oder wurde es gestohlen, löschen Sie das betreffende Gerät bitte umgehend im Online-Banking unter „Sicherheitsverfahren“ > „photoTAN-Verfahren verwalten“ oder kontaktieren Sie uns telefonisch: 030-310 66 005.
  • Wenn Sie Ihr Smartphone verkaufen oder verleihen, deinstallieren Sie bitte vorher die photoTAN-App auf dem Gerät. Löschen Sie zudem die Aktivierung im Online-Banking („Sicherheitsverfahren“ > „photoTAN-Verfahren verwalten“).
Top Services: 7 Tage / 24 Stunden
Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Service
  3. TAN Sicherheitsverfahren
Top-Services:
7 Tage
24 Stunden