Presse

norisbank-Umfrage: Über Geld spricht man nicht? Von wegen!

05.01.2017

Bonn, 5.01.2017 | Das Thema „Geld“ ist sicherlich nicht zuletzt auf Grund der aktuellen Geldpolitik in aller Munde und für die Hälfte der Deutschen nach eigener Aussage mittlerweile ein Gesprächsthema wie jedes andere. Tatsächlich sind die Bundesbürger offener als vielleicht erwartet, wenn es darum geht über ihre finanzielle Situation zu sprechen. Das ergab eine repräsentative Umfrage der norisbank unter mehr als 1.000 Personen. Lediglich 12 Prozent der Befragten tauschen sich mit niemandem detailliert über ihre Finanzen aus. Insgesamt 86 Prozent unter den Befragten, die in einer Beziehung leben, geben an, mit ihrem Lebensgefährten vollkommen offen über ihre persönliche Einkommenssituation zu sprechen. Deutlich seltener wird mit den Eltern (35 Prozent), engen Freunden (32 Prozent), Geschwistern (18 Prozent) oder den eigenen Kindern (17 Prozent) über das Thema Geld diskutiert. Und auch der Bankberater ist offensichtlich beim Thema Geld nicht erster Ansprechpartner: Legte 2015 noch jeder dritte Deutsche bei der Wahl der Hausbank Wert auf persönliche Beratung, spricht heute nur noch ein Fünftel mit dem Bankberater über seine Finanzen. Immer häufiger werden Geldgeschäfte selbstbestimmt erledigt. Das zeigt im Besonderen auch die Entwicklung bei der Online-Banking Nutzung.

Online-Banking auf dem Vormarsch
Laut dem Statistischen Bundesamt nutzen 62 Millionen Menschen in Deutschland das Internet. 54 Prozent davon erledigen mittlerweile auch ihre Bankgeschäfte online. „Die Nutzung von Online-Angeboten und Services ist für viele Menschen ein selbstverständlicher Teil des täglichen Lebens. Und dies zeigt sich auch bei der Online-Nutzung der Bank-Services sowie der weiter wachsenden Akzeptanz von Direktbanken“, erklärt Thomas große Darrelmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der norisbank. „Die umfassende Verfügbarkeit von Bank-Services gewinnt immer mehr an Bedeutung. Sie sollten idealerweise immer und überall sowie ganz ohne die Bindung an Öffnungszeiten oder lokale Standorte verfügbar sein. Insofern verändert das Internet den Bankenmarkt – mit vielfältigen Vorteilen für die Kunden. Für die Banken eine besondere Herausforderung, aber auch eine große Chance“, so Thomas große Darrelmann weiter.

Thomas große Darrelmann, Vorsitzender der Geschäftsführung bei der norisbank

Über die Umfrage
Die norisbank hat zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG 1.001 Personen ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht zum Thema „Online-Banking“ befragt. Die Online-Befragung wurde im Juni 2016 durchgeführt.

Über die norisbank
Die norisbank ist eine moderne Direktbank, die ihren rund 560.000 Kunden online und telefonisch an 7 Tagen die Woche 24 Stunden täglich zur Verfügung steht. Mit Services rund um die Uhr – wo immer der Kunde ist – sowie ganz ohne die Bindung an ein Filialnetz und Filialöffnungszeiten versteht sich die norisbank als die smarte „immer-und-überall-dabei“ Bank. Sie bietet ihren Kunden Produkte und Services in Testsiegerqualität zu attraktiven Konditionen. Neben den Kernangeboten – dem kostenlosen „Top-Girokonto“ und der kostenlosen Kreditkarte sowie dem günstigen „Top-Kredit“ – bietet die norisbank ihren Kunden breit gefächerte Leistungen: von der Geldanlage bis hin zu Versicherungen. Für ihre kundenorientierten Angebote wurde die norisbank vielfach prämiert. Anfang 2016 wurde sie beispielsweise gleich dreifach von Focus Money ausgezeichnet – u.a. als „Fairster Autofinanzierer“. Darüber hinaus wurde die norisbank in 2016 mit ihrem bonitätsabhängigen Onlinekredit Gesamtsieger des umfassenden Vergleichstests von Euro am Sonntag. Und in Finanztest (Ausgabe 12/2016) erhielt die norisbank für ihren Online-Ratenkredit die Note „1,9“. Im Juli 2016 zeichnete das Handelsblatt das kostenlose Girokonto der norisbank als „TOP Girokonto“ aus. Im umfassenden Girokonten-Vergleichstest der Stiftung Warentest erhielt die norisbank im Oktober zudem das begehrte Siegel für ihr „kostenloses Girokonto ohne Bedingungen“. Für ihr attraktives Preis-Leistungsverhältnis wurde die norisbank 2016 bereits zum zweiten Mal in Folge im großen Deutschlandtest von Focus Money zum Preissieger „Gold“ gekürt. Auch die Prüfung der norisbank durch den TÜV Saarland bestätigt Ende 2016 die Attraktivität des Angebots bzgl. des Preis-Leistungsverhältnis mit der Note „sehr gut“ und bzgl. der Produkt- und Service-Qualität mit der Note „1,9“.

als PDF downloaden (pdf)
Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Pressekontakt